Yuba Europe

Über uns: Electric Bike Solutions GmbH

Wir sind ein Team von mittlerweile über 30 Fahrradbegeisterten. Unsere Mission: Euch mit Lastenrädern versorgen, am liebsten elektrisch. Warum? Weil wir an eine Stadt mit weniger Autos und mehr Fahrrädern glauben. Weil wir Lastenräder und Elektroräder wahnsinnig praktisch finden. Sie sind leise, stinken nicht, schonen die Umwelt, sparen Geld. Vor allem aber machen sie Freude an der Bewegung. Wir haben den Anspruch, euch so zu beraten und zu unterstützen, dass ihr mit eurem Rad glücklich und zufrieden seid, Tag für Tag. Darum ist uns eine ausführliche und qualifizierte Beratung genauso wichtig wie die Qualität unserer Lastenräder und der Service nach dem Kauf.

Für alle Produkte von Yuba Bicycles sind wir im Gebiet der EU und der Schweiz Generaldistributor. Anfragen an Yuba USA werden daher grundsätzlich an uns weitergeleitet. Wir haben alle Produkte wie im Shop abgebildet verfügbar und können ggf. auch Sonderbeschaffungen organisieren. Wenn du größere Mengen bestellen möchtest, ist unter Umständen eine Vororder notwendig. Ruf uns an, wir beraten dich gerne!

Yuba Bicycles - The Beginning

Die Yuba Story - wie alles begann

Hi! Ich bin Ben, der Gründer von Yuba. Ich bin sozusagen auf zwei Rädern in Strasbourg, Frankreich, aufgewachsen. Das Rechts ist ein Foto von mir und meinem Cousin Benoit, das uns auf unserem ersten Lastenrad zeigt. Nach der ersten Fahrt habe ich mich sofort in Fahrräder und all das, was mit ihnen möglich ist, verliebt. Über die Jahre habe ich mit ihnen viele Abenteuer erlebt. Ich bin nach Ostafrika gereist, wo ich Kaufleute gesehen habe, die ihre Waren auf zwei Rädern transportiert haben. Ich war in Lateinamerika, wo unbefestigte Straßen und kaputte Lastwagen der Grund dafür waren, warum man mit dem Fahrrad am schnellsten ans Ziel kam. Was ich manchmal während meinen Reisen sah, hat mich aber auch richtig wütend gemacht: Abfall, Umweltverschmutzung oder soziale Ungleichheit. Viele kleine Unternehmen oder Familien, die in abgelegenen Gebieten leben, waren von dem Fahrrad wirtschaftlich extrem abhängig.

Testlauf: Familienalltag

Schließlich wurde ich erwachsen und gründete wegen meiner Leidenschaft für Fahrräder das Unternehmen Yuba Bicycles - benannt nach dem Fluss in Kalifornien, auf dem ich gerne Kajak fahre. Mit meiner Frau Emily habe ich eine Familie gegründet und wir konnten es kaum erwarten unser Baby mit auf unsere Abenteuer zu nehmen. Meine Familie und ich lieben nicht nur das Fahrradfahren. Für uns sind sie Alltagshelfer und spannende Spielzeuge in einem. Wenn ich versuche meinen müden, launischen Sohn nach einem langen Tag in einen Autositz zu setzen, fängt der arme, kleine Kerl an zu weinen. Aber wenn ich ihn auf den Gepäckträger eines Yubas setze, grinst er jedes Mal! Wir lieben es draußen zu sein und ein gesundes Leben zu führen. Der schönste Moment als Gründer von Yuba ist es, wenn ich mir vorstelle, was für tolle Abenteuer die Familie erwartet, die gerade ihre neuen Yubas nach Hause bringt. Wenn mir Mütter erzählen, dass sie sich sicher fühlen, wenn sie ihr Kind von der Schule abholen. Wenn sie auf dem Rückweg noch beim Supermarkt vorbeifahren und während der Fahrt lächeln statt gestresst zu sein. Dann weiß ich, dass ich meinen Job gut gemacht habe. Denn ich kann nämlich aus eigener Erfahrung sagen, dass auch wir Eltern es lieben Spaß zu haben, draußen zu sein und neue Abenteuer mit unserer Familie zu erleben. Wir sehen uns auf dem Radweg!

 

 

Teilen